Jun 152009
 

Heute mal richtig krachen lassen.

Kaffee austrinken, ayim gar nicht erst starten, Kekse weg, Dilbert und Nachrichten auslesen, nochmal aufs Klo, die schöne funky music abschalten und AUF KEINEN FALL BLOGGEN (Teufelszeug).

Ganz ehrlich, das Rumgelümmle macht doch eigentlich gar keinen Spass. Ist doch viel schöner, so richtig unter Volldampf durchzuknechten. Das muss einem schon das eigene Berufsethos sagen, dass man voll konzentriert am Ball bleibt – auch mal für länger (ist klar).

Bin froh, dass ich mir das mal gesagt habe. Danke.

  One Response to “Memo 004: es reicht”

  1. Teufelszeug und Zeitfresser, Recht hast Du. Besonders für Übersprungshändler. Soll ich die Uhr größer machen? Oder die tickende wieder aktivieren?

Sorry, the comment form is closed at this time.