Jun 172009
 

Seltsames Phänomen: Nach dem automatischen Update auf WordPress 2.8 ist das Admin-Interface nun eine wilde Mischung aus Englisch und Deutsch. Muss ich mich doch wieder damit beschäftigen.

Danke, Herr S.

Edit 1: Die Sprachverwirrung im Frontend hat etwas damit zu tun, dass Strato bei WordPress als Standard-Locale “de_Sie” (???) einstellt, und das Fusion-Thema nix damit anfangen kann. Umstellung auf de_DE, oder Kopieren der Sprachdateien für de_DE im Theme nach de_Sie hat Abhilfe gebracht. Ich vermute, dass im Backend das Problem bei WordPress 2.8 zu suchen ist.

  One Response to “WordPress 2.8 Update”

  1. Immer gerne (wenn ich eine Freude machen kann).

Sorry, the comment form is closed at this time.