Aug 302009
 

In eigener Sache #1: Lamento und übliches BlaBlaBla: Tierischer Streß, weil ich plötzlich in c’t lese, dass WordPress vor 2.8.4 einen Bug enthält, mit dem Angreifer das Admin-Password zurücksetzen können. Jetzt musste ich mal hurtig updaten. Streß und Angreifer – das Bloggen hab ich mir geruhsamer vorgestellt.

In eigener Sache #2: Dank an Herrn S. für sein KUTGW!

In eigener Sache #3: Muss mich selbst unter Druck setzen, mal wieder was zu schreiben, sonst stirbt dieses zarte Gewächs. Also hier mal eine Liste von latenten Themen als Versprechen an die zahlreiche Leserschar – um mich unter Druck zu setzen:

  • Mikrophon-Tests und Erfahrungen mit PC-Mikrophonen
  • Dynamik, Loudness und Rauschabstand
  • Fortsetzung der Ebay-Reihe mit ihren Irrungen, Wirrungen und Happy Ends (es sind Sechslinge geworden!)
  • GTD und Produktivitätssoftware
  • Regelmäßige Dilbert-Kommentare (da waren einfach zu viele gute dabei)
  • Videorecodierung und -bearbeitung
  • The Society of Useless Information (ein Kracher, sag ich Euch)
  • Meine ganz persönliche Palm-Historie
  • Palm OS lives!
  • Fortsetzung der Fake Funny Road Signs
  • Navigation auf dem PDA
  • Herr Oettingers neueste Wahlkampf-Schwachheiten, und wie er damit davon kommt

Watch this space, you have been warned

  2 Responses to “Mehr Themen als Zeit”

  1. “YIIIHAAAA” und “Rock on!”

  2. … hab ich eigentlich schon mal meine “Abschiedstheorie” ausgebreitet? Fängt mit “Druck” an …

Sorry, the comment form is closed at this time.