Aug 192009
 

Dieser Artikel sollte eigentlich nur aus einem schlichten “jaaaaaaaaaaaa” bestehen, aber jetzt wird es doch mehr.

Seit drei WordPress-Versionen mache ich das gleich Spiel mit: “WordPress 2.8.x” ist verfügbar, ich werfe das Auto-Update an, um festzustellen, dass es die Version nur in der Sprache “en_US” gibt. “May break your translation” heißt das.

Und bevor noch die deutsche Version erscheint, erscheint schon eine neue englische, und das gleiche Spiel geht weiter. So, liebe Open Source Fuzzies, macht man keine Produktpolitik. Wie viele Leute lassen ein unsicheres Programm weiterlaufen, weil sie das Update überfordert (oder ihrer Muttersprache beraubt)?

Wait and see!

Sorry, the comment form is closed at this time.