Das “Foto-WennDann”

 

Dies ist eine kleine interaktive Anwendung zur Verdeutlichung der Zusammenhänge zwischen Blende, Belichtung, Abstand, Perspektive, Bildausschnitt, Stabilisator und Unschärfe beim Fotografieren.

Neu: Hier rechts unten erscheinen immer mal wieder weiterführende Links ^^^ 😯

Eine einführende Erläuterung zum Zweck des Ganzen gibt es im Blog, und künftig dann hoffentlich viele Foto-WennDann-Klugscheißereien in lockerer Folge.

  3 Responses to “Das “Foto-WennDann””

  1. WOW Procrastinator
    Ich habe keine Worte für meine Begeisterung.
    Wenn du mal in ein technisches Problem einsteigst, dann richtig. Und du zeigst der Welt, wie man es richtig vermitteln kann.
    Danke und weiter so.

    • Danke, das spornt an! 💡 Muss mal sehen, was weiter kommt. Gestern hab ich noch eine Version für Mobilgeräte (Flash Lite) gemacht – und dann feststellen müssen, dass FL keinen Blur-Filter unterstützt. Der halbe Spaß ist weg 😥

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)